Rechtliches

  • © Schulz-Design - Fotolia.com

    Welchen Anteil erben Stiefkinder?

    Von Oliver Baumanns am 1. Januar 2017
    0
    Wenn es um leibliche Kinder geht, dann ist das deutsche Erbrecht bezüglich deren Anteil an einer Erbschaft sehr einfach. Gemeint ist damit natürlich die gesetzliche Erbfolge, denn selbstverständlich hat jeder Erblasser die Freiheit, sein Erbe durch das Erstellen eines Testamentes anderweitig zu gestalten. Doch wie sieht es eigentlich bei Stiefkindern aus? Welchen Anteil erben diese nicht leiblichen Kinder und gibt […]
  • © JiSIGN - Fotolia.com

    Testament als Pfeildiagramm nicht rechtsgültig

    Von Oliver Baumanns am 29. Oktober 2013
    0
    Die meisten Verbraucher verfassen ihr Testament nach wie vor handschriftlich, formulieren also aus, wer etwas erben soll. Meistens wird auch direkt eine Begründung mitgeliefert, warum diejenige Person besonders bedacht wird. Es stellt sich allerdings die Frage, ob ein Testament immer ausformuliert werden muss oder ob vielleicht auch andere Varianten rechtsgültig sind. Für ein Pfeildiagramm trifft dies zumindest nicht zu, wie […]
  • © Robert Kneschke - Fotolia.com

    Angestellte im Heim dürfen nicht von Insassen erben

    Von Oliver Baumanns am 16. Oktober 2013
    0
    In der Praxis kommt es bisher nicht selten vor, dass die Bewohner eines Pflege- oder Altenheims eine Pflegekraft oder sonstigen Mitarbeiter des Heimes auch in Ihrem Testament bedenken. In der Vergangenheit entschieden allerdings bereits einige Oberlandesgerichte in mehreren Fällen, dass Mitarbeiter von Pflege- oder Altersheimen keine Erbschaft eines Bewohners annehmen dürfen. Einen großen Unterschied macht es, ob der Verstorbene Mitarbeiter […]
  • © Dan Race - Fotolia.com

    Müssen Erben die Kosten für die Beerdigung tragen?

    Von Oliver Baumanns am 11. Oktober 2013
    0
    Eine Frage, die im Zuge des Todes eines Angehörigen hin und wieder aufkommen kann, besteht darin, wer eigentlich das Recht bzw. die Pflicht hat, für die Beerdigung des Verstorbenen zu sorgen und die anfallenden Kosten zu tragen. In dem Zusammenhang spielt vor allem das sogenannte Totenfürsorgerecht eine Rolle, denn dabei handelt es sich um das Recht, alle Einzelheiten rund um […]
  • © styleuneed - Fotolia.com

    Welche Arten von Testamenten gibt es?

    Von Oliver Baumanns am 9. Oktober 2013
    0
    Viele Verbraucher befassen sich in jüngeren Jahren nicht mit einem Testament, welches sie später einmal verfassen möchten. Falls es dann soweit ist, steht man oftmals vor der Entscheidung, welche Art von Testament man verfassen möchte. Was nämlich bei Weitem nicht alle Bürger wissen ist, dass es unterschiedliche Möglichkeiten gibt, auf welche Weise ein Testament erstellt werden kann. Im Wesentlichen gibt […]
  • © Denis Junker - Fotolia.com

    Welche Aufgaben hat der Testamentsvollstrecker?

    Von Oliver Baumanns am 7. Oktober 2013
    0
    Im Zusammenhang mit einer Erbschaft taucht öfter unter anderem auch der Begriff Testamentsvollstrecker auf. Die meisten Verbraucher wissen aber gar nicht, worum es sich genau bei einem Testamentsvollstrecker handelt bzw. worin dessen Aufgaben bestehen und wann dieser tätig wird. Vereinfacht gesagt wird eine solche Person als Testamentsvollstrecker zeichnet, die die wesentliche Aufgabe hat, dafür zu sorgen, dass der „Letzte Wille“ […]
  • © fairith - Fotolia.com

    Unterschied zwischen Erbe, Alleinerbe und Vermächtnisnehmer

    Von Oliver Baumanns am 2. Oktober 2013
    0
    Im Zusammenhang mit einer Erbschaft gibt es zahlreiche spezielle Begriffe, deren Bedeutung bei Weitem nicht allen Bürgern bekannt ist. Mitunter ist es auch so, dass verschiedene Bezeichnungen miteinander verwechselt werden bzw. gar nicht bekannt ist, dass zwischen diesen einen Unterschied gibt. Dies trifft zum Beispiel auf die Begriffe Erbe, Alleinerbe und Vermächtnisnehmer zu. In der Praxis ist es so, dass […]
  • © babimu - Fotolia.com

    Wissenswertes zur Erbschaft in Bulgarien

    Von Oliver Baumanns am 30. August 2013
    0
    Jeder Staat hat praktisch sein eigenes Erbrecht, sodass es für den Verbraucher oftmals nicht einfach ist, sich mit den jeweiligen Regelungen auszukennen. Teilweise gibt es in manchen Ländern erhebliche Unterschiede zum deutschen Erbrecht, wie zum Beispiel auch in Bulgarien. Wer in Bulgarien etwas erbt, sollte sich unbedingt zuvor mit den rechtlichen und steuerlichen Vorgaben auseinandersetzen. Grundsätzlich ist es bei einer […]
  • Jorma Bork / pixelio.de

    Doppelbesteuerung von Erbschaften durchaus möglich

    Von Oliver Baumanns am 23. August 2013
    0
    Wer im Ausland Kapitalerträge erzielt, der hat mitunter das Problem der Doppelbesteuerung. Die mögliche Doppelbesteuerung kann jedoch nicht nur Kapitaleinkünfte betreffen, sondern kann durchaus auch im Zuge einer Erbschaft auftreten. Dies trifft vor allem auf Staaten zu, mit denen Deutschland kein Doppelbesteuerungsabkommen hat. Durch das Doppelbesteuerungsabkommen soll grundsätzlich verhindert werden, dass eine Besteuerung sowohl im In- als auch im Ausland […]
  • © B. Wylezich - Fotolia.com

    Auch für Erben kann Selbstanzeige infrage kommen

    Von Oliver Baumanns am 18. August 2013
    0
    Eine Selbstanzeige kann nicht nur für Steuersünder eine Möglichkeit sein, wie Steuern straffrei nachgezahlt werden können, sondern mitunter kann es auch für Erben sinnvoll sein, eine Selbstanzeige vorzunehmen. Die Selbstanzeige kommt immer dann infrage, falls der Erblasser Steuerschulden hinterlassen hat. Grundsätzlich haben Erben auf jeden Fall genauso wie Steuerhinterziehende die Möglichkeit, eine Selbstanzeige vorzunehmen. Eine Erbschaft hat für den Erben […]